Neue ärztliche Mitarbeiterin mit Schwerpunkt Kinderheilkunde

24. November 2020

Viele Familien mussten schmerzlich erleben, dass wir trotz Suche seit 2015! keinen Nachfolger für Dr. Stauss gefunden hatten. Kindervorsorgen und Betreuung von chronisch kranken Kindern konnten wir mit dem Weggang von Dr. Stauss nicht mehr anbieten.

Jetzt begrüßen wir herzlichst Frau Cremer, Allgemeinärztin in Weiterbildung. Sie hat den medizinischen Schwerpunkt in der Kinderheilkunde und wird nach einer kurzen Einarbeitungszeit auch Kindervorsorgen (zunächst U3-9 und J1) durchführen.

Frau Cremer wird Ende diesen Jahres ihre Weiterbildung für Allgemeinmedizin abschließen. Wir planen eine weitere Anstellung von Frau Cremer bzw. den Übergang in ein Jobsharing. Wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit!

Hier finden Sie weitere Informationen über unsere neue Kollegin.